Fort Dauphin / Tolanaro

Ganz im Südosten von Madagaskar findet man das zauberhafte Badestädtchen Fort Dauphin. Der Berggipfel des Saint Louis überragt die Stadt mit seinen 529 Höhenmetern. Durch die vielen Niederschläge ist das Land um die Stadt sehr fruchtbar. Die Stadt selbst befindet sich auf einer Landzunge und bietet den Strandtouristen eine der besten Möglichkeiten auf dem Festland. Die Gegend um Fort Dauphin wird vom Volk der Antanosy  bewohnt! Schon 1504 strandeten ein paar wenige Portugiesen hier, die sich zum Schutze ein Fort errichteten, welches aber nur 20 Jahre von Bestand war. Erst ein Jahrhundert später wurde hier ein weiteres Fort, das sog. „Fort Flacourt“ von einer Gruppe Franzosen erbaut. Dieses wurde später in „Fort Dauphin“ umgetauft. Der Hafen der Stadt wurde als Ausgangspunkt zum Export von Krabben und Langusten. Heutzutage werden Rohstoffe wie Titaneisen über den Hafen exportiert. Die Stadt selbst bietet leider kaum Sehenswürdigkeiten, eignet sich aber durchaus als Ausgangspunkt für die Höhepunkte der Umgebung.

 

Sehenswerte Attraktionen in der Umgebung

Wildschutzgebiet Nahampoana

Das Schutzgebiet Nahampoana, ein ca. 50 ha großer alter Park, befindet sich kaum 7 km östlich von Fort Dauphin und beherbergt neben zahlreichen Pflanzenarten auch viele madagassiche Lemurenarten. Auf verschiedenen Wanderwegen lassen sich aber auch Chamäleons, Schildkröten und Krokodile bewundern.

Südlichste Punkt der Insel

Das Kap St Marie ist der südlichste Punkt Madagaskars und verfügt über die größte Schildkrötendichte der Welt.

Pic Saint Louis

Eine gute Möglichkeit sich einen Überblick über die Region und Fort Dauphin zu verschaffen, ist ein Ausflug auf den Pic Saint Louis. Vom höchsten Punkt aus hat man eine fantastische Aussicht, die bis zu den Lokaro-Inseln reicht. 2 Wanderwege führen auf den 529m hohen Gipfel. Ein etwas steilerer Anstieg bei dem man mit ca. 1,5 Std Gehzeit rechnen sollte und eine etwas längere, aber nicht so steile Variante, die einen in ca. 2,5 Std den Gipfel erreichen lässt.

 

Fort Dauphin selbst erleben

– Anzeige –

Madagaskar

Berenty Privatpark
5 Tage täglich buchbar

  • Sifakas: die tanzenden Lemuren
  • Dornenwald, Baobabs und Agaven
ab 970 EUR

 

Weitere Städte im Überblick