Reiseausrüstung

Aktiv unterwegs im Isalo-GebirgeBeachten Sie die Grundregel: „So viel wie nötig, so wenig wie möglich“.

Wenn Sie sich auf einer Rundreise befinden, dann werden Sie alle ein bis zwei Tage den Übernachtungsort wechseln.
Ein handliches Gepäckstück ist dabei von sehr großem Vorteil.

In den verschiedenen Städten, welche Sie auf Ihrer Reise besuchen, gibt es die Möglichkeit, Kleidung für wenig Geld waschen zu lassen.

Die bequemste Form des Gepäcktransportes ist der Rucksack. Auf diesen Reisen können Sie bedenkenlos eine Reisetasche oder einen weichen Koffer verwenden.

Für die Reise empfohlene Ausrüstungsgegenstände sind:

 

Die vorliegende Liste soll Ihnen bei der Auswahl Ihres Reisegepäcks eine Hilfe sein. Bitte beachten Sie, dass es sich dabei nur um eine allgemeine Auflistung notwendiger oder empfehlenswerter Ausrüstungsgegenstände handelt. Spezielles, persönliches Gepäck ist daher nicht aufgeführt.

* Großer Rucksack, Duffel-Bag, Seesack für das Hauptgepäck (Einen Koffer können die Träger nicht mit anderen Gepäckstücken zusammenschnallen).
Madagaskar.de empfiehlt: Patagonia Black Hole Duffle, wasserdichte Reisetasche

* Leichte, feste und gut eingelaufene (Wander-) Schuhe
Madagaskar.de empfiehlt: SALEWA Trekking- & Wanderhalbschuhe

* Zweites, leichtes Paar Schuhe für die Städte sowie An- & Abreise, zusätzlich Sandalen
Madagaskar.de empfiehlt: Teva-Sandalen

* Trinkflasche, die auch in kalten Nächten als Wärmflasche verwendet werden kann.
Madagaskar.de empfiehlt: Nalgene Trinkflasche Weithals

* Kleiner Tagesrucksack (Volumen 22-40 Liter) zum Unterbringen von Regenkleidung, Fotoapparat, Pullover, Wasserflasche während der Stadtbesichtigungen und eventueller Wandertouren (vorteilhaft gleichzeitig als
Handgepäckstück im Flugzeug verwendbar)
Madagaskar.de empfiehlt: 22 Liter Wanderrucksack von Deuter

* Ihre persönliche Bekleidung für die kühleren Abende
Madagaskar.de empfiehlt: Yeti Daunenjacke

* Regen- und windabweisende Kleidung (Regenjacke, Gore-Tex-Jacke)
Madagaskar.de empfiehlt: Patagonia Jacke

* Socken für Wanderungen

* eine Mütze, einen Schal (oder Halstuch) und Handschuhe
Madagaskar.de empfiehlt: Buff Schlauchtuch

* ein Schlafsack oder Hüttenschlafsack für Lodge- und Guesthouseübernachtungen
Madagaskar.de empfiehlt: Hütten-Schlafsack aus Mikrofaser

* Als Sicherheits-Stützeffekt und zur Entlastung der Gelenke auf Wandertouren sind Teleskopstöcke ein Muss.
Madagaskar.de empfiehlt: Black Diamond Wanderstöcke Trail Pro Shock

* Eine kleine Taschenlampe oder besser eine Stirnlampe
Madagaskar.de empfiehlt: Petzl Tikka Stirnlampe

* Transportschutzhülle für Rucksack oder Reisetasche

* Persönliche Reiseapotheke, Elotrans-Pulver; orale Elektrolytzufuhr gleicht Salz- und Wasserverlusten bei Durchfallerkrankungen aus. Stellen Sie sich ein kleines Desinfektions-Set, Jod, Pflaster und sterile Verbände zusammen.
Madagaskar.de empfiehlt: SALEWA Erste-Hilfe-Set First Aid Kit Travel

* Kopien aller wichtigen Reisedokumente (Paß, Visum, Flugticket, Versicherungspolice, Umtauschbescheinigung der Reiseschecks)

* Ein Geldgürtel, Brustbeutel, Bein- oder Gürteltasche zur Aufbewahrung der Dokumente

* Kopftuch oder Sonnenhut zum Sonnenschutz

* Eine gute Sonnenbrille mit 100%igem UV-Schutz

* Sonnenschutzcreme oder –lotion mit hohem Lichtschutzfaktor (LSF 12)

* Sonnenschutzlippenstift mit hohem Lichtschutzfaktor (LSF 20 oder Sunbloc)

* 2-3 Paßbilder

* Mückenschutzmittel

* Handtücher
Madagaskar.de empfiehlt: MSR Packtowl

* Wasserentkeimung per Filter oder Tabletten
Madagaskar.de empfiehlt: Wasserentkeimung Micropur Forte

* Ohrenstöpsel gegen Lärm (bellende Hunde, schnarchende Mitreisende etc.)

* Spielkarten, Taschenbuch, Schreibutensilien

* Liste wichtiger Adressen und Telefonnummern

Diese Liste soll lediglich ein möglicher Anhaltspunkt beim Packen Ihrer Koffer sein. Sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und sollte in jedem Fall individuell ergänzt werden.

Bitte beachten Sie bei Ihrer Zeitplanung, dass die Anschaffung von neuen Ausrüstungsgegenständen (vor allem Schuhen, Schlafsäcken und Rucksäcken) einige Zeit in Anspruch nehmen kann.